Mittwoch, 2. August 2017

Shirt

in violett


Neues zum Thema Stoffabbau!

Aus einem Coupon Baumwolljersey vom Stoffmarkt im Frühling 2016


habe ich ein Kapuzenshirt genäht.



Da es sich um reine Baumwolle ohne Elasthan handelt, wird die Lebensdauer der Shirts in meinem Kleiderschrank beschränkt sein. Ich mag es nicht, wenn Shirts ausleiern. 


Trotzdem freue ich mich am Ergebnis, und werde dann wieder Gelegenheit haben, etwas Neues zu nähen.

Was ich auch gelernt habe: Augen auf beim Stoffekauf!
Gerade auf dem Stoffmarkt...



Habt einen lila Tag!

Herzlichst
yase

Gearbeitet habe ich mit
Stoff vom Stoffmarkt
Schnitt: mein eigener

Kommentare:

  1. Liebe Yase,
    ein tolles Shirt ist dir da von der Maschine gehüpft! .....und davon kann man nie genug im Schrank haben :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Schade ist dass.
    Die Arbeit ist ja die gleiche. Und wenn es dann nicht lange schön bleibt!
    Ich meine nur.....

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht es auf jedenfall aus. Die Farbe ist auch klasse. Und dass das Shirt eine Kapuze hat, macht es besonders schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Shirt und erst noch mit Kapuze. Ich liebe Kapuzen, am liebsten überall.
    Danke für den Tipp, auf die Stoffqualität zu achten... ob Elasthan drin ist, daran habe ich noch nie geschaut.
    liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen