Samstag, 18. April 2015

Eines hab...

ich noch!!


Und dann ist Barcelona auch schon wieder Geschichte.

Im Vorfeld habe ich mich schlau gemacht. Dieses mal wollte ich nicht nur Handarbeitshefte als Souvenir mitnehmen



ich wollte auch versuchen, Stoff zu kaufen.
Internet sei Dank, habe ich Adressen gefunden - zeithalber habe ich mich auf ein Geschäft beschränkt:

Ribes & Casals




Blick in die Ecke mit (von links) Spitzenstoffe für Brautkleider, Spitzenstoffe in allen Farben für festliche Kleider jedwelcher Art, 
(an der Seite) Seide in allen Arten, Tüll, Crépe de chîne,Chiffons.... 
ausserhalb vom Foto gehts weiter zu Kunstleder, Jersey's, .....
Ach ja, und auf den Tischen davor immer noch Rollen von Stoffen....


Auf den Tischen Polyester-Satins, Baumwoll-Batiste, 
neben der Dame mit dem roten Haar die Angebote der festen Taschenstoffe...
An der Wand lang Futter-Satins, Polsterstoffe - ausserhalb vom Bild dann Rollen mit Samt...
Und es geht noch weiter und weiter und weiter!!


Mitgenommen habe ich 

2m feiner Baumwoll-Batiste für ein Kleid oder so.....
2m Viskosejersey "pflaume"
2m festeren Jersey in türkis (für die Drachenkämpferin)
2.20 Samt für eine Jacke
2m festen Baumwollstoff ( den mit den Vöglen) für eine Reisetasche

Alles zusammen nicht ganz 50€

Alleine das Ambiente ist ein Erlebnis! Man guckt  und guckt und guckt.....
Dann stellt man sich in die Warteschlange und wartet, bis einer der Kravattenträger Zeit für einem hat.
Mit Englisch und französisch haben wir uns blendend Unterhalten - ich wurde schnell und freundlich bedient. 
Wer des Spanischen mächtig ist, könnten bestimmt auch Fragen stellen ;)
Spanische Einkäuferinnen haben jedenfalls auch sehr intensive Diskussionen zu Stoffen und Kombinationen geführt, und die Verkäufer sind sehr dienstbeflissen von Regal zu Tischen und zurück getänzelt...  



Habt einen fantastischen Tag!
Herzlichst
yase

Kommentare:

  1. Ohhh... :-o Das hört sich paradiesisch an! :-D Und du hast deinenStoff bekommen, wie schöööön!
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Aus dem Laden wäre ich so schnell nicht wieder rausgekommen. Da kann man den Kaufrausch kriegen...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht gefährlich aus für die Reisekasse! ;-)
    Eine gute Idee, Urlaub mit gezieltem Auslandsshopping zu verbinden! :-)
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yase!
    Das ist ja ein Schlaraffenland für Nähbegeisterte.
    Tolle Stoffe hast du dir mitgebracht und ich bin gespannt was du daraus so alles zauberst.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Oh, du warst im Paradies.... Ich kenne in Paris auch so ein Geschäft....
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das Filmchen ist sehr aussagekräftig. Ich glaube, ich wäre gnadenlos überfordert...
    Freu mich, dass Du Dich für ein paar Sachen entscheiden konntest. Und dann noch so günstig!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. uuuiiii, da hast du dich aber richtig zusammengerissen oder?! ;0)
    eine schöne ausbeute hast du gemacht - ich bin gespannt, was du daraus zauberst.
    vor allem aus dem tollen taschenstoff ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yase,

    wow, da wäre ich sicher nicht so schnell wieder rausgekommen aus dem Laden.... das sieht ja so richtig nach mehr aus.

    Deine Bilder im vorigen Post zeigen auch so Sachen die man einfach mal gerne in natura sehen möchte ;o)))


    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende

    GLG Mela

    ps.: ich wäre schon noch länger mit dir durch Barcelona gezogen ;o))

    AntwortenLöschen
  9. Wahrlich ein Traum! Da möchte ich mal übernachten, dann finde ich mir auch was. Ich bin in solchen Geschäften immer heillos überfordert, mir gefällt so viel und dann weiß ich nicht was ich nehmen und was ich daraus nähen soll!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich spannend an! Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse und wünsche dir frohes Schaffen!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  11. Was soll ich sagen? Ein Paradies!
    Besonders für jemanden der so gut nähen kann wie du.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Ahhhhhm was für ein Laden......oh, da wäre ich ewig geblieben!
    Wir waren heute am Stoffmarkt....und ich stehe immer noch etwas neben mir...zu viele Glücksmomente! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen